Ulm POLIZEI vom 6. Oktober

Ulm / SWP 06.10.2012

Fahrer sucht das Weite

Ein Autofahrer hat am Donnerstag am Wiblinger Ring ein Auto angefahren und einfach das Weite gesucht. Allerdings hatte ein Zeuge beobachtet, wie der 80-jährige Fahrer gegen 11 Uhr beim Rangieren gegen den anderen Wagen geprallt war. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und rief sofort die Polizei. Die ermittelt kurz darauf den Fahrer, der jetzt einer Strafanzeige entgegen sieht.