Ulm Polizei vom 30. Dezember 2013

Ulm / SWP 30.12.2013
Scheibe eingeworfen Im Schutze der Dunkelheit ist ein Einbrecher am Samstagabend in ein an der Albecker Steige gelegenes Wohnhaus eingestiegen. Offenbar hat er sich dabei nicht einmal die Mühe gemacht, möglichst unauffällig zu sein.

Scheibe eingeworfen

Im Schutze der Dunkelheit ist ein Einbrecher am Samstagabend in ein an der Albecker Steige gelegenes Wohnhaus eingestiegen. Offenbar hat er sich dabei nicht einmal die Mühe gemacht, möglichst unauffällig zu sein. Denn wie die Polizei mitteilt, hat der Täter zwischen 18 und 20 Uhr einfach mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen und war eingebrochen. Der Unbekannte konnte mit wenigen hundert Euro Beute entkommen.