POLIZEI vom 14. Dezember 2013

SWP 14.12.2013

Rollerfahrer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 63-jähriger Rollerfahrer am Donnerstag erlitten. Er war nach Angaben der Polizei vom Bleicher Hag kommend in den Mähringer Weg abgebogen - gefolgt von einem 78-jährigen Autofahrer. Dessen Wagen stieß mit dem Roller zusammen, als der 63-Jährige auf die Linksabbiegespur in den Lehrer-Tal-Weg gewechselt war, wo der Autofahrer überholen wollte.

Nächtlicher Faustschlag

Mit einem gezielten Faustschlag hat ein Unbekannter am Freitag um 4.30 Uhr einen Nachtschwärmer niedergestreckt. Der war nach eigenen Angaben auf der Neuen Straße in Richtung Glöcklerstraße unterwegs, als ihm der Fremde unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 25-Jährige musste zur ambulante Behandlung ins Krankenhaus.