Neu-Ulm POLIZEI vom 11. August

SWP 11.08.2012

Hundebesitzer im Streit

Als ginge es um ihre leiblichen Kinder, sind am Donnerstagabend in der Meininger Allee in Neu-Ulm zwei Hundebesitzer aneinandergeraten. Zunächst waren die zwei Vierbeiner aufeinander losgegangen; als einer der Tierbesitzer seinen Hund zurückzog, wertete dies der andere Hundebesitzer als Angriff und ging seinerseits auf den Mann los. Schlussendlich beschimpften sie sich übel.