Neu-Ulm POLIZEI vom 11. August

Neu-Ulm / SWP 11.08.2012

Hundebesitzer im Streit

Als ginge es um ihre leiblichen Kinder, sind am Donnerstagabend in der Meininger Allee in Neu-Ulm zwei Hundebesitzer aneinandergeraten. Zunächst waren die zwei Vierbeiner aufeinander losgegangen; als einer der Tierbesitzer seinen Hund zurückzog, wertete dies der andere Hundebesitzer als Angriff und ging seinerseits auf den Mann los. Schlussendlich beschimpften sie sich übel.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel