Neu-Ulm POLIZEI vom 10. April 2014

SWP 10.04.2014

Diebin überführt

Eine 29-Jährige hat am Montag in einem Einfamilienhaus in Offenhausen eine Goldkette und ein Armband mitgehen lassen. Sie arbeitete zur Probe als Putzfrau, als sie wieder weg war, entdeckten die Hauseigentümerin, dass der Schmuck fehlte. Sie informierten die Polizei, die die Wohnung der 29-Jährigen durchsuchten. Dort fanden die Polizisten zunächst nichts, stellten aber fest, dass die Frau unmittelbar nach der Tat die Schmuckstücke bei einem Goldankäufer verkauft hatte. Damit konfrontiert, gab die 29-Jährige den Diebstahl zu.