Pfuhl Pfuhler Schüler bei NAO-Challenge in Bochum erfolgreich

Auch bei der zweiten Auflage der NAO-Challenge haben die Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums überzeugt
Auch bei der zweiten Auflage der NAO-Challenge haben die Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums überzeugt © Foto: BvS
SCHULE 11.07.2016
Mit dem Roboter auf Du und Du sind die Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums. Nun gab's sogar einen Meistertitel.

Roboter sind die Zukunft – deshalb beschäftigen wir uns im P-Seminar Physik (Q11) unter dem Teamnamen „Here and NAO“ mit humanoiden Robotern. Diese sogenannten NAO haben unter anderem Greifhände, Lautsprecher, HD-Kameras, Mikrofone, bewegliche Gelenke und Tast-, Infrarot- und Ultraschallsensoren. Das macht es besonders spannend, mit ihnen zu arbeiten, da viele Parallelen zum Menschen erkennbar sind – selbst das Abkühlen durch Ventilatoren.

Die NAO Challenge Deutschland fand zum zweiten Mal an der Hochschule Bochum (Blue Box) statt. Vergangenes Jahr war unser Pilotteam Vizemeister geholt – nun lag es an uns, den Titel nach Neu-Ulm zu holen. Im Spätherbst 2015 wurden die Challenge-Kategorien zum Thema „NAO in der Küche – NAO hilft am frühen Morgen!“ wurden veröffentlicht. Gefangen vom Star-Wars-Fieber war klar: Möge die NAO-Macht mit uns sein!

Folgende fünf Aufgabenbereiche galt es zu bewältigen.

1. Wir und NAO! Jedes Team stellt sich unter aktivem NAO-Einbezug, etwa über Animationen und Sprachbeiträge, in der Teambox vor. Diese Präsentation soll die Art der Arbeit zeigen und einen Eindruck des „Team Spirits“ geben. Wir haben in mehreren Bereichen gearbeitet. So wurde im Bereich Unterricht für den Biophysikkurs (Q11) eine Stunde „Biostatik des Menschen mit dem NAO“ erstellt und erprobt.

Auch der Helfer-Aspekt kam nicht zu kurz. Beim Weihnachtsbasar des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums hat der NAO getanzt, Süßes angeboten und Spenden für Cochabamba gesammelt. In der Kinderklinik Ulm hat NAO Sticker und Ausmalbilder verteilt und Spenden für die Klinikclowns gesammelt – ein Dankesschreiben von Prof. Klaus-Michael Debatin und der Dank einer Mutter, dass ihr Kind durch NAO die Schmerzen kurz vergessen konnte, haben uns sehr gefreut! Auch im Seniorenheim St. Michael Offenhausen waren wir zweimal: Zu einer kleinen NAO-Weihnachtsfeier und mit dem NAO als Gymnastiklehrer für körperliche Mobilisation.

Dritter Aspekt: Spielen und Spaß haben. In der Osterzeit besuchte der NAO-Osterhase die Kinderkrippe Donaukinder neben unserer Schule. Die größte Aktion war „Neu-Ulm spielt 2016“ mit einem Stand auf dem Rathausplatz. Mit unserem Robotikangebot hatten Groß und Klein sehr viel Spaß – zum Beispiel mit einem App-gesteuerten Droiden, oder Roboterspinnen, Ballspielen mit dem NAO oder dem Bau von Zahnbürstenrobotern.

2. Me & You – Öffentlicheitsarbeit! Die NAO Challenge Home ist ein kreativer und lustiger Wettbewerb, so dass es in dieser Kategorie um Kreativität, Teamgeist, Animation, Interaktivität mit der Gemeinschaft und Austausch geht – unter Einbezug digitaler Medien. Konkret bedeutet dies Veröffentlichung von Videos und Fotos in sozialen Netzwerken, Einblicke in die Projektarbeit mit den damit verbundenen Problemen und Lösungsansätzen und Aktivität im Community Forum.

3. Frühstückstoast! Ziel dieser Wettbewerbsaufgabe war es, einen Toaster zu entwickeln, der von NAO gesteuert werden kann. Es sollten zwei gebastelte Brotscheiben nach Jurywunsch warm, mittel oder braun getoastet werden und aus dem Toaster direkt in einen Brotkorb fallen. Gemäß unserem Star Wars-Motto toastete für die Jury Obi WaNAO mit einem Darth Vader Toaster ausgestattet mit LEDs und einer Infrarotschnittstelle zur Star Wars Melodie; der Brotkorb war der Todesstern, wo die Stormtrooper-Toasts gleichzeitig landeten.

4. Spiel mit mir! Hier sollte ein interaktives Spiel selbst entwickelt werden, mit dem NAO die Langeweile vertrieben wird – unter Einbezug mindestens eines Menschen. Star Wars-Like hat das Team das Spiel „Wer bin ich?“ erstellt: NAO denkt sich einen der 16, in seiner Datenbank hinterlegten Star Wars-Charaktere aus, welcher von menschlichen Gegnern erraten werden musste.

5. Lauf zum Herd! NAO in der Küche hatte laut dieser Kategorie die Pfannkuchen vergessen, die kurz vor dem Anbrennen waren und gerettet werden mussten. Ziel war es, dass der NAO fünf Meter in gerader Linie schneller als die Konkurrenz läuft. Bei uns war Prinzessin LeNAO am Start.

Am Ende konnten wir es kaum glauben: Wir sind Deutscher NAO-Meister 2016, haben einen NAO und einen BB8 gewonnen, sehr viel Erfahrungen und dazugelernt, Spaß gehabt trotz Arbeit und einen neuen, innovativen Robotik-Kooperationspartner an Land gezogen!