Schwörmontag 2018 ÖPNV: Fahrplanänderungen in der Schwörwoche

Nicht jede Haltestelle wird während der Veranstaltungen in der Schwörwoche angefahren.
Nicht jede Haltestelle wird während der Veranstaltungen in der Schwörwoche angefahren. © Foto: Fotolia
Ulm / SWP 20.07.2018
Während der Schwörwoche gibt es einige Änderungen im öffentlichen Nahverkehr. Ein Überblick.

Zur Schwörwoche, und besonders zum Schwörmontag selbst, werden tausende Besucher in Ulm zu den Festivitäten erwartet. Damit auch alle Besucher dort ankommen, wo sie hin wollen und es auch wieder nach Hause schaffen, bietet die SWU Zusatzfahrten auf fast allen Linien an.

Brückensperrungen bei der Lichterserenade und beim Nabada

Die Herd- und Gänstorbrücke sind währen der Lichterserenade am Samstag, 21. Juli, von 20 Uhr bis Mitternacht, und am Schwörmontag, 23. Juli, vor und während des Nabada, von etwa 14 Uhr bis 18 Uhr, voll gesperrt. Daher werden die Linien 5 und 7 in dieser Zeit umgeleitet.

Die Linie 5 hält in dieser Zeit nicht an den Haltestellen Steinerne Brücke, Rathaus Ulm, Herdbruckerstraße, Petrusplatz und Rathaus Neu-Ulm. Die Haltestellen Ehinger Tor, Hauptbahnhof, ZOB Ost, Steinerne Brücke und Rathaus Ulm werden von einem zusätzlichen Pendelbus der Linie 5 angefahren, wie die SWU auf ihrer Seite mitteilt. Auf den Pendelbus umsteigen ist am Ehinter Tor möglich.

Der Verkehr der Linie 7 mit Start beziehungsweise Ziel Willy-Brandt-Platz beginnt und endet an der Haltestelle Neu-Ulm ZUP. Die Busse der Linie 7 halten daher nicht an den Haltestellen Meininger Alee, Kasernenstraße, Augsburger Tor, Congress Centrum und Willy-Brandt-Platz.

Am 14. und 21. Juli verstärkt die SWU ihr Angebot auf der Linie 1. Bei der der Lichterserenade werden zudem - je nach Bedarf - Zusatzbusse eingesetzt. Die Linie 1 fährt an diesem Tag auch nach 20 Uhr alle 15 Minuten bis 23.34 Uhr ab Söflingen beziehungsweise 0.23 Uhr ab Böfingen. Danach gilt der reguläre Samstag-Fahrplan.

Besucher dürfen auf Gänstorbrücke

Wegen Korrosionsschäden musste die Gänstorbrücke Ende Juni sofort teilweise gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf eine Fahrspur reduziert, so dass die Brücke tragfähig bleibt. Besucher dürfen aber an der Lichtersereande und beim Nabada auf die Brücke, um sich die Veranstaltungen anzuschauen.

Überblick: Fahrplanänderungen am Schwörmontag

Auf fast allen Linien werden am Schwörmontag zusätzliche Fahrten angeboten. In der Nacht auf den 24. Juli fahren die Nachtbusse nach den regulären Fahrplänen um 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ab ZOB Ost.

Linie 1

Ab 14 Uhr alle 8 Minuten, ab 21 Uhr alle 10 Minuten

Letzte Fahrten

- ab Hauptbahnhof: 1.09 Uhr nach Böfingen; 1.54 Uhr nach Söflingen

- ab Ehinger Tor: 1.06 Uhr nach Böfingen, 1.57 Uhr nach Söflingen

- ab Söflingen: 0.58 Uhr nach Böfingen

Linie 3

Auch nach 19 Uhr alle 20 Minuten

Letzte Fahrten

- ab Hauptbahnhof: 0.57 nach Eselsberg Hasenkopf

- ab Haltestelle ZOB: 1.21 Uhr nach Wiblingen (Alte Siedlung)

- ab Ehinger Tor: 0.54 Uhr nach Eselsberg Hasenkopf, 1.24 Uhr nach Wiblingen (Alte Siedlung)

Linie 4

Auch nach alle 19 Uhr alle 10 Minuten

Letzte Fahrten

- ab Ehinger Tor: 1.10 Uhr nach Böfingen, 1.03 Uhr nach Grimmelfingen, 1.13 Uhr nach Kuhberg

- ab Rathaus Ulm: 1.13 Uhr nach Böfingen Süd über Eichberg, 0.59 Uhr nach Grimmelfingen, 1.09 Uhr nach Kuhbegr

Linie 5

Auch nach 19 Uhr alle 10 Minuten

Letzte Fahrten

- ab Hauptbahnhof: 1.11 Uhr nach Söflinger Weinberge

- ab ZOB Ost: 1.21 Uhr nach Wiblingen (alte Siedlung)

- ab Ehinger Tor: 1.15 Uhr nach Söflinger Weinberge, 0.54 Uhr nach Ludwigsfeld, 0.44 Uhr nach Wiley

- ab Rathaus Ulm: 1.07 nach Söflinger Weinberge, 1 Uhr nach Ludwigsfeld, 0.50 Uhr nach Wiley

Linie 7

Auch nach 19 Uhr alle 20 Minuten (zwischen Willy-Brandt-Platz und Jungingen)

Letzte Fahrten

- ab Hauptbahnhof: 0.54 Uhr nach Jungingen, 0.47 Uhr nach Willy-Brandt-Platz

- ab Ehinger Tor: 0.51 Uhr nach Jungingen, 0.50 Uhr nach Willy-Brandt-Platz

Linie 8

Ab 19 Uhr alle 20 Minuten

Linie 11

Auch nach 19 Uhr alle 20 Minuten

Letzte Fahrten

- ab Söflingen: 0.48 Uhr nach Gleißelstetten, 0.47 Uhr nach Roter Berg

Fahrpläne auf einen Blick

Weitere Infos und alle Fahrpläne im Überblick und in Echtzeit gibt es auf der Homepage der SWU.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel