Ulm / djw  Uhr
Im Juni war er im Eden, am Freitagabend spielt er bei Vibezz: Der Günzburger Musiker Norbert Buchmacher präsentiert sein neues Album „Habitat einer Freiheit“.

Das digitale Stadtmagazin Vibezz lädt heute Abend ins Hafenbad 18 in Ulm: Norbert Buchmacher spielt dort ab 19 Uhr ein kostenloses Studiokonzert.

Der Günzburger Musiker, der dem beziehungsweise der einen oder anderen noch aus der Band One On One bekannt sein dürfte, hat vor wenigen Wochen sein Album „Habitat einer Freiheit“ veröffentlicht und tourt damit durch Deutschland. Im Juni ging’s für ihn bereits von Münster über München bis ins Eden in Ulm - und nun kehrt er nochmal in die Donaustadt zurück.

Youtube Laut geträumt

Norbert Buchmacher: Pop-Musik, die den kritischen Blick in den Spiegel nicht scheut

Buchmachers Stil beschreibt sein Label Uncle M wie folgt: "Das ist Pop-Musik, die den kritischen Blick in den Spiegel nicht scheut, die auch in den Abgrund schaut, die mitten zwischen den Menschen ihre Stimme erhebt und einen Appell formuliert, der in diesen Tagen wichtiger ist denn je: Hört einander zu, geht aufeinander zu, sprecht wieder miteinander!"

Neben besagter Musik erwarten die Gäste zudem kostenlose Snacks und Drinks für den kleinen Preis. Der Eintritt ist frei.

Das könnte dich auch interessieren:

In dieser Woche sucht Guido Maria Kretschmer die „Shopping Queen“ von Ulm. Am letzten Tag ist Kandidatin Gabi dran. Uns hat sie verraten, wie sie den Star-Designer erlebt hat.

Die dritte Folge von „The Masked Singer“ auf ProSieben ist vorbei. Der Kakadu musste seine Maske abnehmen - und Ruth Moschner hatte mit ihrer Vermutung recht!