Ulm Neun Tage lang Messe für Leben, Wohnen, Freizeit

Ulm / SWP 11.02.2015
Italienisches Flair, Neues für Bauherren und Modernisierer sowie die Ausstellung "Kunst-Schimmer" sind drei Schwerpunkte bei der 44. Frühjahrsmesse Leben-Wohnen-Freizeit.

Sie beginnt am kommenden Samstag, 14. Februar, und läuft bis 22. Februar auf dem Ulmer Messegelände in der Friedrichsau. Rund 400 Aussteller, davon viele aus der Region, zeigen auf 28.000 Quadratmetern Fläche ein breites Angebotsspektrum. Es geht ums Bauen und Modernisieren, ums Energiesparen und um Wohnungseinrichtungen. Vorgestellt werden Haushaltsgeräte und Autos, es gibt Tipps zu Wellness und Gesundheit. "Und wir freuen uns auf die Shows auf unseren Eventbühnen", sagt Michaela Vogel, Geschäftsführerin des Veranstalters Ulmer Ausstellungsgesellschaft. In Halle 5 steht Chefkoch Oliver Schendzielorz am Herd.

Das Gastland Italien verspreche "Dolce Vita pur". Erzeuger und Händler aus verschiedenen italienischen Regionen bieten auf der Messe Spezialitäten und Lebensmittel sowie italienische Ledermode. Im Donausaal wird am Samstag die Kunstausstellung "Kunst-Schimmer" eröffnet. Rund 90 Künstler aus dem In- und Ausland zeigen an neun Tagen verschiedene Kunstgattungen und Herangehensweisen.

Info Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tageskarte 7 Euro, nach 16 Uhr 3 Euro, Kinder 6 bis 14 Jahre 3 Euro. Mehr: www.uag.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel