Ulm Neue Staugefahr: Blaubeurer Straße

Ulm / 26.03.2014
In der viel befahrenen Blaubeurer Straße kann es im Sommer eng werden, dann wird dort der Belag erneuert.

In der viel befahrenen Blaubeurer Straße kann es im Sommer eng werden, dann wird dort der Belag erneuert. Zunächst war nur ein kleinerer Rahmen mit etwa 350.000 Euro angedacht, jetzt wird gleich im großen Stil saniert. 900.000 Euro haben die Stadträte dafür freigegeben. Um Verkehrsbehinderungen gering zu halten, wird in den Sommerferien gearbeitet. Bis Herbst will man fertig sein, zumal dann die Sanierung der Karlstraße ansteht.