Sie soll die problematische Situation besonders zu den Hauptverkehrszeiten entschärfen. Dann haben Autofahrer, die aus Richtung Blautalbrücke nach links in die Harthauser Straße abbiegen wollen, massive Probleme, eine Lücke durch den Gegenverkehr zu finden.

Autofahrern aus der Harthauser Straße geht es bei der Einfahrt in den Ring Richtung Süden nicht besser. Die Ampelanlage, berichtet Alexander Fischer von der Abteilung Verkehrsplanung, werde über Induktionsschleifen geregelt. Für die Autofahrer auf dem Ring stehe die Ampel grundsätzlich auf Grün; erst wenn Autos in die Harthauser Straße einfahren, beziehungsweise von dort aus auf den Ring abbiegen wollen, springe die Ampel auf Rot.