Ulm Naturfilme für Schulen

Ulm / SWP 10.04.2014
Im Vorfeld des Ludwigsburger Filmfestivals "Natur Vision" gibt es wieder ein Schulfilmprogramm - erstmals auch in Ulm.

Im Kino Lichtburg werden in der Woche vom 12. bis 16. Mai vormittags insgesamt sechs Filme um die Themen Natur und Umweltschutz gezeigt, daneben stehen Filmemachern oder Experten zu Diskussionen bereit. Schulen können sich für zwei Filme an einem Vormittag anmelden. zur Auswahl stehen beispielsweise ein Film über Lebensmittelverschwendung, über den "ökologischen Fußabdruck", den ein jeder hinterlässt, aber auch über einen elfjährigen Jungen, der nach dem Tod seines Vaters für eine Rinderherde verantwortlich ist.

Info Die komplette Filmliste findet man unter www.natur-vision.de, anmelden können sich Schulen bis 6. Mai unter willmann@natur-vision.de oder telefonisch (0172) 711 89 41.