Neu-Ulm Nach Chlorgas-Panne: Hallenbad bleibt geschlossen

Das Neu-Ulmer Hallenbad bleibt weiter geschlossen.
Das Neu-Ulmer Hallenbad bleibt weiter geschlossen. © Foto: dpa
Neu-Ulm / swp 02.01.2018
Das Neu-Ulmer Hallenbad bleibt weiter geschlossen. Grund ist Chlorgas, das am Freitag ausgetreten war.

Das Neu-Ulmer Hallenbad bleibt am Dienstag weiter geschlossen. Wie die Stadt Neu-Ulm mitteilt, konnte noch keine Fachfirma gefunden werden, die das Leck, aus dem am Freitag Chlorgas ausgetreten war, reparieren könnte.

Am Freitag war das Bad nach einem Chlorgas-Alarm geschlossen worden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel