Urlaub mit unverstelltem Blick aufs Ulmer Münster: Wenn es nach den Vorstellungen des Ulmer Drogerie-Unternehmers Erwin Müller geht, wird das bald Realität werden. Er will das derzeit leerstehende ehemalige Abt-­Gebäude am Münsterplatz in ein Hotel umbauen – mit Restaurant- und Handelsflächen im Erdgeschoss. Müller hat sich dazu vertraglich bereits an die Hotel-Kette Motel One gebunden. Das Münchner Unternehmen, das aktuell 73 Hotels b...