Ulm Mit Tannenbaum-Floß und Fackeln: Traditionelles Donauschwimmen in Ulm

Beim traditionellen Donauschwimmen in Ulm durfte natürlich auch der Baum nicht fehlen.
Beim traditionellen Donauschwimmen in Ulm durfte natürlich auch der Baum nicht fehlen. © Foto: Ralf Zwiebler
Ulm / SWP 16.12.2018
Am Samstag sind die Wagemutigen wieder in die Donau gesprungen, um das Donauschwimmen zu zelebrieren.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ließen sie sich nicht davon abhalten, den Fluss entlang zu schwimmen. Einen Christbaum hatten sie auch dabei: Er war auf ein Floß montiert. Das Licht mehrerer Fackeln sorgte für ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Bild auf der Donau.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel