Benefiz Mit dem Advents-Los-Kalender gewinnen

OB Gunter Czisch (v. l.), Andrea Dippel, Dominik Hitzler und Karl Bacherle mit dem neuen Adents-Los-Kalender.
OB Gunter Czisch (v. l.), Andrea Dippel, Dominik Hitzler und Karl Bacherle mit dem neuen Adents-Los-Kalender. © Foto: Volkmar Könneke
Ulm / Chirin Kolb 05.11.2018

Der Advents-Los-Kalender des Round-Table Clubs ist ein Gewinn, in mehrfacher Hinsicht.  Für die Käufer, denn hinter jedem der 24 Türchen versteckt sich ein Sachpreis, den es zu gewinnen gilt. Und für soziale Einrichtungen und Bedürftige, denn der Verkaufserlös kommt der Aktion 100 000 und Ulmer helft zugute.

Allein im vergangenen Jahr sind der Aktion 100 000 so knapp 30 000 Euro zugeflossen. „Der Advents-Los-Kalender ist nach der Versteigerung die Einzelaktion, die am meisten Geld einbringt“, sagte Aktionsleiter Karl Bacherle im Rathaus, wo  Oberbürgermeister Gunter Czisch, der Schirmherr der Aktion 100 000 und Ulmer helft, das erste Exemplar des Kalenders erhielt. Insgesamt habe der Advents-Los-Kalender schon mehr als 200 000 Euro für die Hilfsaktion eingebracht. „Ich freue mich jedes Jahr über diese schöne Aktion“, sagte der OB. Für den Preis von 5 Euro erhalten die Käufer nicht nur einen von der Grafikerin Andrea Dippel hübsch gestalteten Adventskalender, sondern die Chance auf Preise im Mindestwert von 500 Euro. Zu gewinnen sind beispielsweise Einkaufsgutscheine der Ulmer City, ein Tablet, ein Mähroboter, VIP-Karten für ein Basketballspiel und vieles mehr.

Der Round Table Club Ulm/Neu-Ulm unter seinem Präsidenten Dominik Hitzler hat Sponsoren gesucht, die den Adventskalender lukrativ bestückt haben. Verkaufsstart ist am Mittwoch, 7. November. Aktionsleiter Bacherle hofft, dass der Kalender 2018 ebenso begehrt ist wie in den Vorjahren: „Bisher war er immer ausverkauft.“

Info Der Advents-Los-Kalender ist ab 7. November für 5 Euro erhältlich bei der SÜDWEST PRESSE, Frauenstraße 77, in der Tourist-Information im Stadthaus, bei Abt, im Blautal-Center und in der Sparkasse Neue Mitte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel