Ulm/Neu-Ulm Mehr Hochwasserschutz

Ulm/Neu-Ulm / SWP 08.06.2013

In einer gemeinsam verfassten Pressemitteilung rufen die Stadtrats- und Gemeinderatsfraktionen von CSU und CDU dazu auf, im Rahmen der Donauraumstrategie verstärkt den Hochwasserschutz zu verbessern. Gerade die Erfahrungen der Städte Ulm/Neu-Ulm, die nach den letzten großen Hochwassern viel investiert hätten, zeigten, wie sinnvoll ein guter Hochwasserschutz ist. Während die Doppelstadt recht glimpflich davon gekommen sei, habe es die Partnerstädte Regensburg, Passau und Linz besonders schlimm erwischt. Die beiden Oberbürgermeister sollen auf die jeweiligen Landesregierungen einwirken, damit mehr Schutzmaßnahmen ergriffen würden.