Elvira Herrmann wollte Gesang studieren. Doch ihre Eltern sagten, sie solle „erstmal was Vernünftiges lernen“. So zog sie nach der Schule aus ihrer Heimatstadt Baden-­Baden nach Ulm und machte eine Ausbildung zur Logopädin: „Da bin ich hängen geblieben.“ Sie arbeitete vier Jahre im RKU, ...