Erst dampfte es und sonderte erbärmliche Gerüche ab, dann machten Bauarbeiter ihm den Garaus: Das war im März und mit „ihm“ ist ein undichtes Rohr an der Ecke Albert-Einstein-Allee/Staudingerstraße auf dem Oberen Eselsberg gemeint. Um das verrostete oder sonstwie defekte Leitungsstück austauschen zu können, war ganze Arbeit vonnöten. Ein stattlicher Bautrupp hob eine stattliche Grube aus und sicherte sie großzügig mit Bauzäunen.

Kei...