Schwörwochenende 2018 Liveticker: Dieter Thomas Kuhn auf dem Münsterplatz

Ulm/Neu-Ulm / SWP 22.07.2018
Aktuelles und Wissenswertes rund um das Konzert von Dieter Thomas Kuhn auf dem Münsterplatz gibt es in unserem Liveticker.

+++ 23.45 Uhr +++

Damit endet der Ticker für heute! Wir hoffen, dass alle, die nass geworden sind, schnell wieder trocknen, gut nach Hause kommen und heute Nacht vom Sommer träumen. Natürlich gibt es am Schwörmontag wieder einen Liveticker zu allen Ereignissen des Ulmer Stadtfestes.
Wir wünschen eine gute Nacht!

via GIPHY

+++ 23.30 Uhr +++

Wer das Konzert noch einmal nachlesen möchte: Unsere Kollegen aus der Kulturredeaktion haben mit flinker Feder den Abend zusammengefasst.

+++ 23.05 Uhr +++

Was für ein Wochenende! Zum Teil ziemlich nass, aber dennoch fröhlich. Wir haben die Ereignisse der vergangenen zwei Tage noch einmal Revue passieren lassen:

+++ 22.40 Uhr +++

So, das war’s, das Konzert ist zu Ende. Dieter Thomas Kuhn verabschiedet sich von seinen Fans auf dem Münsterplatz. Nass war es und schön.

+++ 22.27 Uhr +++

Schlager verleiht Flüüüügel...!

+++ 22 Uhr +++

Und zum Schluss nochmal alle:

+++ 21.39 Uhr +++

Schlager, Schlager und nochmal Schlager.

+++ 21.27 Uhr +++

Mehr singen, weniger reden - dieser Meinung ist zumindest unser Kollege vor Ort.

+++ 21.07 Uhr +++

Hach! Und da wird’s romantisch... oder so.

+++ 20.58 Uhr ++

Eilmeldung des Abends: Es regnet nicht mehr! Juhu!

+++ 20.45 Uhr ++

Die einen tanzen, die anderen gucken auf’s Handy. Jeder, wie er mag.

+++ 20.42 Uhr +++

Wer „Über den Wolken“ im Trocknen mitsingen will:

Das Original ist im Übrigen von Reinhard Mey. Nur, falls das jemandem entfallen sein sollte.

+++ 20.41 Uhr +++

Schlechtes Wetter? Egal, es wird natürlich trotzdem mitgesungen!

+++ 20.33 Uhr +++

Hoffentlich holt sich da niemand eine Erkältung.

Es geht los!

+++ 20.20 Uhr +++

Und Auftritt Dieter Thomas Kuhn!

+++ 20.15 Uhr +++

Not macht erfinderisch:

+++ 20.06 Uhr +++

Das Wetter spielt heute wohl doch nicht mit...

+++ 19.46 Uhr +++

Nicht mehr lange, dann steht der Star des Abends auf der Bühne. ErpfenBrass hat die Menge schon mal in Stimmung gebracht.

+++ 19.40 Uhr +++

Die Vorfreude auf das Konzert steigt bei den Fans, die Stimmung offensichtlich auch.

+++ 19.29 Uhr +++

Na, das wird doch langsam...

+++ 19.18 Uhr +++

„ErpfenBrass“ ist an diesem Abend die Vorband von Dieter Thomas Kuhn. Wir haben uns mit den Jungs in unserem „Kneipentalk“ unterhalten. Hier könnt ihr euch das Interview ansehen:

+++ 19.16 Uhr +++

Noch lässt die ausgelassene Stimmung auf sich warten. Doch die Vorband gibt schon mal Gas!

+++ 19.09 Uhr +++

Hoffentlich heißt es später für Dieter Thomas Kuhn nicht „I’m singing in the rain...“.

+++ 18.58 Uhr +++

Plätze, es gibt noch freie Plätze vor der Bühne! Wer will, wer hat noch nicht?

+++ 18.44 Uhr +++

Echte Fans lassen sich von dem Wetter nicht verschrecken!

+++ 18.25 Uhr +++

Hoffen wir mal, dass die Wetterfee ein Dieter Thomas Kuhn Fan ist. Sonst bleibt’s ungemütlich auf dem Münsterlpatz.

+++ 18.20 Uhr +++

Wir haben gerade noch ein Schmuckstück im Archiv gefunden: Vor acht Jahren haben wir mit Dieter Thomas Kuhn das Ulmer Münster bestiegen. Damals war Kuhn noch mit feschem Schnauzer unterwegs, das Wetter genauso grau wie heute.

+++ 17:55 Uhr +++

... und es regnet. Hoffentlich nur ein kurzer Schauer. Laut Wetterprognosen könnte es aber rechtzeitig zum Konzert wieder trocken sein. Wir drücken die Daumen, dass dem so ist.

via GIPHY

Start des Livetickers zum Konzert von Dieter Thomas Kuhn

+++ 17.45 Uhr +++

Guten Abend und willkommen zu unserem Liveticker! Noch ist alles ruhig auf dem Münsterplatz, doch in etwa zwei Stunden wird Dieter Thomas Kuhn dort auftreten und bekannte Schlager zum Besten geben. In der Menge selbst wird es wohl bunt, schon jetzt sind Fans in farbenfrohen Schlagerkostümen in Ulm unterwegs.

+++ 13.00 Uhr+++
Fans von Dieter Thomas könnten Glück haben - die Chancen, dass das Wetter während des Konzerts hält, stehen gut. Lediglich etwas frisch könnte es werden. Erwartet werden am Abend Temperaturen von 17 Grad.

+++ Sonntag, 9 Uhr+++

Dieter Thomas Kuhn war der Star des ersten Münsterplatz-Open-Airs 1999, er gastierte dort 2010 erneut, und heute singt der Schlagerbarde wieder auf dem Münsterplatz und die Chancen, dass das Wetter während des Konzerts am sonst regnerischen und gewittrigen Sonntag hält, stehen gut.

+++ 0 Uhr +++

Und damit endet der Liveticker für heute! Wir wünschen allen eine gute Nacht und allen Nachtschwärmern einen guten nach Hauseweg! Wir sind am Sonntag zum Konzert von Dieter Thomas Kuhn auf dem Münsterplatz wieder in alter Frische da.

+++ 23.55 Uhr +++

Die Aussichten waren trübe, doch die Lichterserenade fand statt. Eine Zusammenfassung des Abends, Bilder und ein Video gibt es hier:

+++ 23.40 Uhr +++

Ein bisschen Spaß muss sein:

+++ 22.43 Uhr +++

Das Feuerwerk während der Lichterserenade darf natürlich nicht fehlen.

+++ 22.28 Uhr +++

Der Wasserstand in der Donau ist zurzeit sehr niedrig, die Strömung entsprechend langsam. Die Kerzen der Lichterserende schwimmen dennoch die Donau hinab - vielleicht etwas gemächlicher als in manch anderem Jahr, aber sie schwimmen.

+++ 22.20 Uhr +++

Da kommt was auf die Zuschauer zu...

+++ 22.10 Uhr +++

Viele wollen die Lichterserenade auf Video oder Foto bannen - da wird es schwierig mit der Handy-Netzverbindung am Donauufer.

Es geht los!

+++ 21.56 Uhr +++

Die Lichterserenade findet statt, die Kerzen werden auf die Donau gesetzt, das Wetter hält! Kann los gehen!

+++ 21.47 Uhr +++

Es wird romantisch auf der Donau! Die Lichterserenade kann losgehen!

+++ 21.15 Uhr +++

Die ersten Lampen sind an - zumindest, an den Booten und Schiffen, die derzeit noch über die Donau schippern.

+++ 20.56 Uhr +++

Tier-Babys dürfen in keinem Liveticker fehlen:

+++ 20.45 Uhr +++

Die Wetteraussichten für Samstagabend sind ja nicht so berrauschend - aber mit ein bisschen Glück regnet es erst nach der Lichterserenade. Die Zuschauer am und auf dem Wasser lassen sich durch das Wetter jedenfalls nicht den Spaß und die Vorfreude auf die Lichterserenade verderben.

+++ 20.28 Uhr +++

Die Vorbereitungen für die Lichterserenade laufen. Auf der Donau wie an den Donauufern.

Vorbereitungen zur Lichterserenade laufen

+++ 20 Uhr +++

Noch ist es überschaubar an der Donau. Falls ihr also noch einen Platz für die Lichterserenade sucht: Ihr habt freie Wahl!

+++ 19.45 Uhr +++

Das Schwörkonzert im Ulmer Münster:

+++ 19.30 Uhr +++

Gisela Dentler, die Witwe von Rudolf Dentler, hat den Ehrenring mit goldenem Kreuz an Franz Mayer verliehen. Der 69-Jährige ist der Seniorchef der Dreikönigsbäckerei am Galgenberg.

„Ich bin platt“, sagte er zu der Würdigung, die er stellvertretenden für die paar kleinen Bäckereien in der Kernstadt, die noch übrig geblieben sind von den gut 100 nach dem Krieg.

Gisela Dentler und Franz Mayer.
Gisela Dentler und Franz Mayer. © Foto: Leonie Maschke

Und wie wurde die Premiere der Thronrede an einem Schwörsamstag wahrgenommen? „Voll gelungen!“, war der Tenor unter den Stamm-Zuschauern. Im Gegensatz zu den Reden am Schwörmontag, habe man dieses Mal alles gut verstehen und hören können.

+++ 19.10 Uhr +++

Musik zum Auftakt der Thronrede vor der Goldschmiede Dentler. Die Zuschauer haben definitiv mehr Platz, um sich die Thronrede anzuhören, als am Schwörmontag. Die Schauspielerin Elfie Haas verliest einen Text von Autor Felix Huby. Dieser konnte leider wie geplant nicht kommen.

Thronrede und Schwörkonzert

+++ 18.40 Uhr +++

Wem das Spektakel ab der Donau zu viel ist, hat am Samstagabend noch andere Alternativen: Um 19 Uhr findet die Dentler-Thornrede im Fischerviertel statt. In diesem Jahr zum ersten Mal nicht am Schwörmontag! Warum das so ist und was es mit der Thronrede eigentlich auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen:

Darf ein bisschen mehr Musik sein? Dann ab ins Ulmer Münster: Dort könnt ihr euch das Schwörkonzert „Very british?“ anhören.

+++ 18.20 Uhr +++

Romantisch ist sie ja, die Lichterserenade: Wenn tausende roter und gelber Lämpchen in der Dämmerung die Donau hinabschwimmen und ein Feuerwerk an den Brücken das große Finale einleitet. Doch wer setzt eigentlich die Kerzen auf das Wasser? Wie sieht es in Sachen Umwelt aus? Hier könnt ihr es nachlesen:

Start des Livetickers

+++ Samstag, 18 Uhr +++

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker zum Schwörwochenende und zum Schwörmontag! In diesem Beitrag halten wir euch mit aktuellen Nachrichten und Wissenswertem rund um die Veranstaltungen am Wochenende und am Schwörmontag auf dem Laufenden!

Der Ticker startet am Samstag mit der Lichterserenade. Diese feiert in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. 20.000 Kerzen wollen die Donaufreunde am Abend gegen 21.30 Uhr die Donau hinabschwimmen lassen. Aber ob die Lichterserenade überhaupt stattfinden kann, ist noch ungewiss. Die Entscheidung fällt am Abend kurz vor dem geplanten Startschuss. Das Wetter könnte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung machen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel