Straßenbahn Linie 2 sorgt für mehrere Sperrungen

Arbeiten an den Gleisen zur Linie 2.
Arbeiten an den Gleisen zur Linie 2. © Foto: Oliver Schulz
Ulm / swp 05.07.2018
Wegen Bauarbeiten an der Linie 2 gibt es ab 9. Juli Sperrungen. Betroffen sind Kienlesbergstraße und Olgastraße.

An der Baustelle der Linie 2 stehen Arbeiten an, die zum Teil beträchtliche Verkehrseinschränkungen mit sich bringen.

Olgastraße Von Montag, 9. Juli, bis Donnerstag, 12. Juli, kommt es zu nächtlichen Teilsperrungen in Richtung Bahnhof. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Neutorstraße und Bahnhof, und zwar jeweils von 21.30 bis 4 Uhr. Die Umleitungen sind ausgeschildert, auf der Linie 1 fahren in dieser Zeit Busse. In dem Abschnitt werden Straßenbeleuchtung und Fahrleitung installiert.

In den Sommerferien fahren ebenfalls Busse statt Straßenbahnen. Dann laufen die Bauarbeiten am Herbert-von-Karajan-Platz vor dem Theater auf Hochtouren, denn der Platz soll bis zur neuen Spielzeit des Theaters im Wesentlichen fertig sein, sagt Projektleiter Torsten Fisch. Dabei werden auch Mängel behoben, die bei den Bauarbeiten an diesem Knotenpunkt aufgetreten sind.

Kienlesbergstraße Sie ist ab Dienstag, 10. Juli, bis voraussichtlich Ende der Sommerferien zwischen Altem Fritz und Michelsberg für Autofahrer voll gesperrt. Fußgänger und Radler kommen durch. Der Gleisanschluss zur Straßenbahnbrücke wird hergestellt.

Neutorbrücke Sie ist von Dienstag, 10. Juli, an wieder in Richtung Innenstadt befahrbar.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel