Ohne Grundstücke ist alles nichts. Eine Stadt, die Flächen besitzt, kann bestimmen, was sich darauf entwickelt. Sie kann planen: Wohn- und Gewerbegebiete, Straßen, Parks, was auch immer. Und sie kann verhindern, dass die Preise durch die Decke gehen. Erst kaufen, dann entwickeln: Das ist die Ulme...