Ulm Liegen und Rollen stärkt die Muskeln

TS 21.04.2016
Der Hampelmann ist eine prima Koordinations-Übung, bäuchlings auf dem Rollbrett um Hütchen kurven stärkt Arm- und Rumpfmuskulatur, Laufen ist gut für die Ausdauer.

Drei von acht Disziplinen, die das Regionalteam Sport des Staatlichen Schulamts Biberach für den Schulcup 2015/16 ausgesucht hatte. Etwa 250 Jungen und Mädchen von sechs Grundschulen hatten sich fürs Finale qualifiziert, das am Dienstag in der Blauringhalle in Ulm ausgetragen wurde. Nach drei Stunden Geschicklichkeits-, Schnelligkeits- und Gleichgewichtsübungen haben die Grundschüler aus Ehingen-Rißtissen am meisten Punkte gesammelt. Die Grundschulen Ehingen-Berg, Laupheim-Untersulmetingen, Bermaringen, Dellmensingen und Weidenstetten belegten die Plätze zwei bis sechs. Wobei die Abstände recht knapp waren, wie Daniela Laur vom Organisationsteam sagte. An dem Wettbewerb, der seit 2013 im Schulamtsbezirk ausgetragen wird, nahmen diesmal 43 Grundschulen aus Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Biberach teil.