Ulm / Leonie Maschke  Uhr
Die Lichterserenade 2019 in Ulm findet am 20. Juli statt. Wann ist der Beginn? Wo kann ich parken? Wo sind die besten Plätze? Hier findet ihr alle Informationen rund um die Veranstaltung.

Die Lichtersereande in Ulm findet 2019 am Samstag, 20. Juli, statt. Sie ist ein „Must Do“ in der Schwörwoche in Ulm. Mehr als 20.000 Teelichter sind allein vergangenes Jahr zum 50. Jubiläum am Schwörwochenende die Donau hinabgeschwommen. Die Veranstaltung ist immer einer der emotionalen Höhepunkte während der Schwörfeierlichkeiten – und sicher auch während des gesamtes Jahres.

Geschichte der Lichterserenade

Die Lichterserenade wird seit 1967 von den Donaufreunden ausgerichtet, 2018 jährte sich das Fest zum 50. Mal. Nur zweimal musste das Spektakel aufgrund des Wetters ausfallen, 1981 und 1987. Hier findet ihr Eindrücke der Lichterserenade 2018 in Bildern und Videos:

Wann ist die Lichterserenade? Wann ist der Beginn?

Die Lichterserenade findet in diesem Jahr am Samstag, 20. Juli, statt. Los geht es, sobald die Sonne untergegangen ist, konkret auf die Uhrzeit bezogen: Der Beginn liegt meist zwischen 21.15 und 21.45 Uhr. Mit der Strömung schwimmen die Kerzen flussabwärts in Richtung Friedrichsau.

Wo geht das Feuerwerk hoch?

Bei guter Witterung wird an vier Punkten an und auf der Donau das Feuerwerk gezündet:

  • am Schwal
  • an der Gänstorbrücke
  • kurz vor dem Donausteg
  • bei der Herdbrücke

Lichterserenade 2019: Wo kann ich parken?

In Ulm und Neu-Ulm gibt es viele öffentliche Parkhäuser und Parkmöglichkeiten. Wenn ihr rechtzeitig kommt, ergattert ihr vielleicht sogar noch einen der freien Parkplätze, die es in den beiden Städten gibt. Hier eine Übersicht:

Wo sind die besten Plätze für die Lichterserenade?

Vorab ein Tipp, wenn ihr einen guten Platz für die Lichterserenade ergattern wollt: Seid frühzeitig da! Die besten Plätze entlang der Donau sind schnell weg.

Was muss ich zur Lichterserenade mitbringen?

Je nach Wetter bietet sich ein Regenschirm oder Mückenspray an. Auf jeden Fall solltet ihr eine Picknickdecke einpacken, auf der ihr es euch gemütlich machen könnt und warme Kleidung für die Abendstunden. Etwas zum snacken und zu trinken sollten auch noch mit in die Tasche!

Wo kann ich Essen und Trinken bekommen?

In Ulm und Neu-Ulm gibt es vor und nach der Lichterserenade zahlreiche Möglichkeiten, eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken. Natürlich könnt ihr euch auch selbst etwas mitbringen und euch die Zeit bis zur Lichterserenade mit einem Picknick am Donauufer vertreiben.

Das könnte dich auch interessieren:

Am 22. Juli 2019 ist Schwörmontag in Ulm. Hier findet ihr alle Informationen zu Lichterserenade, Nabada, Schwörrede und Fischerstechen.