Ulm Laufen für die Gesundheit

SWP 03.06.2013

Lauftherapeuten, Laufgruppen und überhaupt jeder, der gerne läuft, kann sich zwischen dem 9. und 15. Juni der "Deutschlandstaffel" anschließen. Der Weg führt über rund 800 Kilometer von München nach Bad Lippspringe in Nordrhein-Westfalen, dem Sitz des Deutschen Lauftherapiezentrums (DLZ). Am Montag, 10. Juni, startet die zweite Etappe um 10 Uhr auf dem Münsterplatz. Das Ziel ist Stuttgart, aber mitlaufen kann jeder, so lange er mag - niemand muss daher bis in die Landeshauptstadt mitjoggen. Organisiert wird die Aktion vom DLZ, um über die Lauftherapie und den therapeutischen Nutzen gesundheitsorientierten Laufens zu informieren. Auf den einzelnen Etappen finden Informationsveranstaltung statt, auf dem Ulmer Münsterplatz am 10. Juni von 10 bis 13 Uhr. Die Lauftherapeuten Dunja Brang und Helmuth Weil sprechen über "Laufen als Ausdruck von Lebensfreude".