Wie das Landratsamt auf Anfrage mitteilt, sind sämtliche Ämter und Behörden aufgrund von Corona für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies betrifft alle Ämter. Anfragen werden nur telefonisch angenommen.

Kreissozialamt

Sprechzeiten (nur telefonisch)

  • Montag 8 - 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 17 Uhr
  • Donnerstag 8 - 14 Uhr
  • Freitag 8 - 12 Uhr

Kreisjugendamt

Sprechzeiten (nur telefonisch)

  • Montag 8 - 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 17 Uhr
  • Donnerstag 8 - 14 Uhr
  • Freitag 8 - 12 Uhr

Jobcenter

Sprechzeiten (nur telefonisch)

  • Montag 8 - 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 17 Uhr
  • Donnerstag 8 - 14 Uhr
  • Freitag 8 - 12 Uhr

Agentur für Arbeit und Jobcenter: Rufnummern für Kunden

  • Agentur für Arbeit Ulm mit den Geschäftsstellen Biberach und Ehingen

0731 160-900 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr)

Agentur für Arbeit: Beratung für Arbeitgeber

Die Agentur für Arbeit hat für Arbeitnehmer aus der Region eine Rufnummer eingerichtet. Damit können sie sich über Kurzarbeit beraten lassen. Die Agentur für Arbeit empfiehlt: Für eine zügige Bearbeitung Betriebsnummern bereithalten.

  • Arbeitgeber im Landkreis Biberach, im Alb-Donau-Kreis und im Stadtkreis Ulm: 0731 160-666
  • Die Nummer ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Amt für Flüchtlinge und Integration

Sprechzeiten (nur telefonisch)

  • Montag 8 - 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 17 Uhr
  • Donnerstag 8 - 14 Uhr
  • Freitag 8 - 12 Uhr

Zulassungsstelle

Die Zulassungsstelle in Biberach ist weiterhin per Telefon, E-Mail und Post erreichbar. Persönliche Termine finden nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung telefonisch oder online statt.