Kirche Landessynode tagt vom 5. bis 7. Juli in Ulm

Ulm / swp 03.07.2018

Von Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. Juli, kommt die Württembergische Evangelische Landessynode zu ihrer Sommertagung im Maritim-Hotel zusammen. Auf der Tagesordnung der  98 Landessynodalen stehen die langfristige Finanzierung von Kindergärten und Kindertagesstätten, der Nachtragshaushalt 2018, die Stärkung der Notfallseelsorge sowie die Finanzplanung bis 2022. Der Eröffnungsgottesdienst am Donnerstag im Münster beginnt um 9 Uhr, es predigt Prälatin Gabriele Wulz.

Am Freitag hat die Synode ihren Schwerpunkttag unter dem Motto „Geistlich leiten – vom Geist geleitet“. Nach zwei Vorträgen gibt es ab 14.30 Uhr eine Speakers‘ Corner am Münsterplatz. Um 16 Uhr findet im Münster ein Gottesdienst statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel