Ulm Land fördert Reha-Verein

Ulm / ULRIKE SCHLEICHER 12.07.2016

Der Reha-Verein für soziale Psychiatrie Donau-Alb in Ulm erhält vom Land Baden-Württemberg 437 825 Euro für den Neubau eines Wohnhauses an der Zeitblomstraße, teilt der Grünen-Landtagsabgeordnete Jürgen Filius mit: „Durch die finanzielle Unterstützung hilft das Land dem Reha-Verein für soziale Psychiatrie Donau-Alb Menschen mit Behinderungen ihr Leben noch ein bisschen unabhängiger und selbstbestimmter zu führen.“

Durch das Förderprogramm soll erreicht werden, dass Menschen mit Behinderung weniger Hürden im Alltag begegnen müssen. „Das Ziel ist, Menschen mit und ohne Behinderung die gleichwertige Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen“, betont Filius. Insgesamt hat das Sozialministerium 4,1 Millionen Euro für den Umbau und die Modernisierung von Behinderteneinrichtungen und den Ausbau gemeindenaher Wohnformen freigegeben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel