Kroaten jubeln über Sieg

 Kroaten feiern den einzug ins Halbfinale Autocorsos durch Ulm nach dem Spiel Russland-Kroatien
Kroaten feiern den einzug ins Halbfinale Autocorsos durch Ulm nach dem Spiel Russland-Kroatien © Foto: Volkmar Könneke
swp 09.07.2018

Noch sind sie nicht Weltmeister, aber der Jubel der Kroaten über den Sieg ihres Teams im Viertelfinale der Fußball-WM war am Samstagabend schon weltmeisterlich. Das Spiel gegen Gastgeber Russland war zwar eher mau, das Weiterkommen erst nach nervenaufreibendem Elfmeterschießen sichergestellt, aber: egal. Auch auf dem Donaufest zitterten und jubelten Anhänger bei der TV-Übertragung mit ihrer Mannschaft, und am Sonntag zeigten sich noch etliche stolze Fans im charakteristischen rot-weiß gewürfelten T-Shirt an den Ständen entlang der Donau. Jetzt ist die Hoffnung der Kroaten natürlich groß, dass das Nationalteam das Ergebnis der WM 1998 toppt. Damals war Kroatien am Ende Dritter.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel