Fahrrad Kostenloser Rad-Check der Initiative Radkultur in Ulm

Ulm / DOMINIK DÜRR 11.04.2014
Innerhalb der "FahrRad"-Aktionswoche führt die Initiative Radkultur des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg am Freitag wie auch am Samstag, dem 2. Aktionstag des Büdnissses "FahrRad in Ulm", einen kostenlosen Sicherheitscheck am Fahrrad durch. Fahrradfahrer für mehr Sicherheit im alltäglichen Straßenverkehr und das eigene Handanlegen durch kleine Tricks zu sensibilisieren - das sind die Ziele der Radprofis und des Bündnisses.
Was am Fahrrad alles dran sein muss und wie man sich auf keinen Fall im Straßenverkehr bewegen soll, beantworten die Radprofis dee Radkultur im Austausch mit den Radfahrern. Von 12 bis 17 Uhr am Freitag und 10 bis 15 Uhr am 2. FahrRad-Aktionstag in Ulm prüfen die Radprofis alle sicherheitsrelevanten Bauteile Ihres Fahrrades und beheben kleinere Mängel direkt vor Ort. Weitere Informationen zur Aktionswoche, dem Rad-Check und dem 2. Ulmer-FahrRad-Aktionstag finden Sie unter http://www.ulm.de/fahrrad