Diese massive Kritik der Stadträte hat  Baubürgermeister Tim von Winning und die Stadtplaner kalt erwischt. Sie hätten nach eigener Aussage nicht damit gerechnet, dass der Bauausschuss das Vorhaben der deutschlandweit tätigen Wirtschaftskanzlei Schneider Geiwitz (SGP) am Donauufer noch einmal zum Kippen bringt. Bisher hatten die Stadträte das Projekt im Bebauungsplanverfahren fast einhellig befürwortet. Nun sah es völlig anders aus.
Schnei...