Auch ohne günstige Angebote wie das 365-Euro-Ticket oder der Kurzstreckentarif geht das Defizit im Nahverkehr in Ulm und Neu-Ulm durch die Decke. Der Bau der Linie 2 und verbesserte Verbindungen durch den neuen Nahverkehrsplan vergrößerten das Minus um fast ein Viertel auf knapp 21 Millionen...