KLASSIK vom 12. April 2014

SWP 12.04.2014

Wertungsspiel in Illerberg

Zwölf Blasorchester aus der Region beteiligen sich am Wertungsspiel des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes heute, Samstag, von 9 bis 17 Uhr, in der Illerberger Schulturnhalle. Darunter auch die Oberstufenorchester aus Unterelchingen, Burlafingen und Gerlenhofen, sowie die Stadtkapelle Ulm, die in der Höchststufe startet. Um 19.30 Uhr beginnt die Bezirksmusikparty mit der Blaskapelle Unterroth.

Harmonikaverein Söflingen

Ihr Frühjahrskonzert gestalten das Akkordeon-Orchester und das Akkordeon-Ensemble des Harmonikavereins Söflingen am Samstag, 20 Uhr, im Katholischen Pfarrheim Söflingen (Harthauser Straße 36).

Atos Trio in der Villa Rot

Geigerin Annette von Hehn, Cellist Stefan Heinemeyer und Pianist Thomas Hoppe sind das Atos Trio, das weltweit Konzerte gibt. Am Sonntag, 11 Uhr, gastieren die Musiker im Museum Villa Rot in Burgrieden. Kartenreservierung unter Tel. 073 92 / 83 35.

Vox Humana

Bachs Passionskantate "Himmelskönig, sei willkommen" erklingt am Palmsonntag zwei Mal in der Ulmer Georgskirche: das erste Mal im katholischen Studentengottesdienst um 19 Uhr, ein weiteres Mal im Anschluss an den Gottesdienst. Es singt der Kammerchor Vox Humana unter der Leitung von Christoph Denoix. Die Solisten sind Imogen Gutekunst (Sopran), Cornelia Fahrion (Mezzosopran), Klaus F. Müller (Bass). Es spielen Elisabeth Herfurt (Blockflöte), Juliane Spiesz (Violine), Marianne Spiesz (Cello) und Joseph Kelemen (Orgelpositiv).

Stadtkapelle Neu-Ulm

Ihr Jahreskonzert gestalten die Stadtkapelle Neu-Ulm, die Jugendblaskapelle Neu-Ulm und das Schülerorchester Hit Kids am Sonntag, 19.30 Uhr, im Edwin-Scharff-Haus. Auf dem Programm stehen sinfonische Blasmusik und Pop-Adaptionen.

Trompeten und Orgel

Hans Mohr, Timo Bossler und Michael Bischof sind die Biberacher Bachtrompeten. Zusammen mit dem Günzburger Organisten Thomas Bodenmüller geben sie am Palmsonntag, 18 Uhr, ein Konzert in der Strasser Pfarrkirche St. Johann Baptist. Das Programm reicht von Werken Bachs bis zur Gegenwart. Der Eintritt ist frei.

Bach in der Karwoche

Der Neu-Ulmer Kantor Oliver Scheffels führt das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach auf. In der Karwoche gibt Scheffels von Montag bis Mittwoch, jeweils 19 Uhr, drei Konzerte mit Passionskompositionen des Thomaskantors in der Neu-Ulmer Petruskirche. Der Eintritt ist frei.