Kinder backen für den guten Zweck

Backaktion für Aktion 100 000 bei Staib
Backaktion für Aktion 100 000 bei Staib © Foto: Volkmar Könneke
Birgit Eberle 09.11.2017

90 Kilogramm Buttermürbeteig sind von 50 Paar fleißigen Kinderhänden gestern Nachmittag in der Backstube der Firma Staib zu feinen Weihnachtsplätzchen verarbeitet worden. Dabei ist nicht nur der Mond aufgegangen, auch Sterne, Kometen und Herzen wurden unter Anleitung von zehn Staib-Mitarbeitern ofentauglich ausgestochen und verziert. Die Kinderbackstube ist ein Traditionsangebot der Aktion 100 000 und Ulmer helft, das Staib seit Jahrzehnten unterstützt. Die Plätzchen, etwa 400 Tüten, werden am Aktions-Stand auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt verkauft. Und die Nachwuchskonditoren bekamen zur Belohnung nahrhafte Überraschungspakete mit auf den Weg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel