Seit 50 Jahren gibt es den bundesweiten Wettbewerb "Jugend musiziert". Und der startet jeweils mit Regionalentscheiden. Der Kreis Biberach, der Alb-Donau-Kreis und Ulm richten ihren gemeinsamen im Wechsel aus. Alle zwei Jahre findet der Entscheid in Ulm statt.

Und im Jubiläumsjahr haben sich von 157 Teilnehmern 60 für den Landesentscheid Mitte März in Heidelberg qualifiziert, sechs Teilnehmer aus Ulm und dem Alb-Donau-Kreis erreichten dabei die Höchstnote von 25 Punkten.

Wer zum Landesentscheid von "Jugend musiziert" will, benötigt 23 von 25 Punkten. Für die jüngsten Teilnehmer (bis zehn Jahre) endet "Jugend musiziert" aber auf der Regionalebene. Nachstehend die Teilnehmer aus Ulm, dem Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Neu-Ulm mit mindestens 21 Punkten - also alle, die einen 1. Preis erhalten haben. Fehlt die Ortsangabe, kommen die Teilnehmer aus Ulm.

Violine solo: Miriam Ohngemach (Ehingen) 25; Felix Buchta 25; Katharina Marie Adamietz 25; Fabian Blessing 25; Paul Jonas Killius (Laichingen) 24; Nina Isabelle Keilwerth (Dornstadt) 24; Magdalena Ohngemach (Ehingen) 24; Jana Ebner 24; Katharina von Behren (Weidenstetten) 24; Phillip Solle (Unterkirchberg) 23; Julius Steck (Langenau) 21; Laura Amann (Steinberg) 21; Leonie Klefe 21, Pauline Eisenrauch 21.

Cello solo: Antonia Kanold 24; Sebastian Walser (Erbach) 24; Lennart Schlaud 23; Kyra Aboul-Kheir 23; Melissa Hamann (Erbach) 22; Benedikt Solle (Illerkirchberg) 21; Johann Blakytny (Blaustein) 21; Jonathan Erath (Illerkirchberg) 21.

Percussion/Mallets solo: Matthias Schurr (Allmendingen) 25; Miriam Jungbauer (Schelklingen) 23; Franziska Kögel (Jedesheim) 23.

Duo Klavier und ein Blasinstrument: Jonathan Frey (Klavier, Neu-Ulm) und Julius Wunderle (Saxophon) 24; Julia Waller (Klavier) und Anne Hoerder (Querflöte) 23; Laura Kuger (Klavier, Thüngersheim) und Alexander Haas (Klarinette, Blaustein) 23; Luca Pfeifer (Klavier) und Svenja Kißmer (Saxophon ) 23; Lara Schmid (Klavier) und Lukas Häbe (Trompete, Rottenacker) 23; Maria Zielke (Klavier, Schelklingen) und Tom Lukas Killius (Querflöte, Laichingen) 23; Maximilian Hamm (Klavier, Erbach) und Jessica Kunz Querflöte, Erbach) 23. Constance Kienle (Klavier) und Maren Eisele (Saxophon) 23; Maximilian Langer (Klavier) und Maximilian Gorzela (Fagott, Erbach) 23; Frank Bitter (Klavier) und Hanna Zielke (Querflöte, Schelklingen) 22; Lisa Marie Wallner (Klavier) und Isabell Schleicher (Klarinette, Herrlingen) 21.

Vokalensemble: Patrick Pfeifer, Robert Reinelt, Felix Gänßlen und Salim Dunoo 24; Sebastian de Gilde und Henri Gallbronner (Vöhringen) 23; Pauline Eisenrauch, Elisabeth Holm (Neu-Ulm) und Lisa Kuthe (Blaustein) 23; Christoph Neuendorf und Sebastian de Gilde 22; Verena Faehling und Anja Bushart 21.