Manche sind kaum drin, da sind sie schon wieder weg. Andere stehen ein paar Tage, ehe sich ein Interessent für sie findet. In jedem Fall ist das Bücher-Tauschregal vor dem Jugendhaus am Münsterplatz 21 (Jam) eine „echt spannende Sache“, findet die Initiatorin Ursula Frisch. Die 20-Jährige ha...