Es ist ein Rekord, den keiner braucht. 98 neu gemeldete Fälle in der Stadt Ulm an einem Tag, 125 im Alb-Donau-Kreis und 63 im Landkreis Neu-Ulm: 286 Neuinfektionen an einem Tag in der Region gab es in der Corona-Pandemie noch nie. Damit sind es aktuell 1835 Infizierte, die den Ämtern bekannt sind.