Das Impfzentrum Ulm arbeitet nach wie vor nicht mit der vollen Auslastung. Der Grund: Es sind immer noch zu wenig Impfstoffdosen vorhanden, teilt der medizinische Leiter, Prof. Bernd Kühlmuß, mit. In dieser Woche seien täglich rund 1800 Impfungen eingeplant, „etwa das Doppelte täglich könnte...