Den Krisenzeiten geschuldet haben viele Marktexperten einen Einbruch am Immobilienmarkt prophezeit. Tatsächlich hat der Gewerbeimmobilienmarkt an den Auswirkungen von Covid-19 zu knabbern. Wohnimmobilien hingegen halten sich stabil und legen in Bundesländern wie Baden-Württemberg und Bayern mehreren Analyseunternehmen zufolge – die in Corona-Zeiten das Marktgeschehen regelmäßiger bewerten – sogar noch zu.

Bundesweite Steigerungen

Bundesweit konnte durch die Krise eine Steigerung von rund sieben Prozent beobachtet werden. Ein regelrechter „Anheizungseffekt“ lässt sich gerade bei Objekten in nicht vermehrbarer Lage beobachten. Die Preise scheinen im gleichen Tempo weiter zu steigen wie zu Jahresbeginn, wie unter anderem das Hamburger Analyseunternehmen F+B aufzeigen konnte.

Die Nachfrage bleibt hoch

„Wohnen muss man immer“, wie Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg, die Preisstabilität in der WELT am SONNTAG herleitet. Stabilität und Steigerung lassen sich von Immobilienökonomen auch dadurch erklären, dass die Nachfrage an Wohneigentum weiterhin das Angebot übersteigt. Viele Menschen nutzen gerade jetzt die Zeit, um sich nach einem Eigenheim umzusehen. „Für Wohneigentümer, die über den Immobilienverkauf nachdenken, ist der Zeitpunkt gerade äußerst geeignet, um vom Immobilien-Boom zu profitieren“, fasst Michael Motaln, Leiter der Volksbank Immobilien am Standort UIm, die derzeitige Situation zusammen. „Egal ob Häuschen am Stadtrand oder Eigentumsimmobilie im Zentrum: Es ist wichtig, den Markt zu verstehen, um den Wert des Wohneigentums in dieser Übergangsperiode richtig einzuschätzen zu können. Zwar hat der Markt privater Wohnobjekte die Krise bis dato sehr gut überstanden und marschiert eindeutig in die positive Richtung, ein Abwärtstrend könnte aber langfristig folgen.“

Den besten Wert ermitteln

Die Volksbank Immobilien Ulm ­Biberach Ravensburg verfügt über jahrzehntelange Marktexpertise und ist dadurch in der Lage, den besten Wert für Wohnimmobilien zu ermitteln. Einblicke in die Immobilienwelt mit Expertentipps auf ­www.immo-voba-ratgeber.de
Kontakt:
Volksbank Immobilien
Ulm | Biberach | Ravensburg
Olgaplatz 1
89073 Ulm
info@immo-voba.de
www.immo-voba.de
Tel. 0731/183-4200