Welche Auswirkungen hat die Coronakrise auf Ihr Geschäft? Gibt es Einschränkungen für Ihre Kunden?
Wie viele andere Unternehmen der Zulieferindustrie spüren wir ebenfalls die Auswirkungen der Krise. Auf Grund der sehr dynamischen Entwicklung, sind verbindliche Aussagen, wenn überhaupt, nur sehr kurzfristig möglich. Neben der tatsächlichen Produktverfügbarkeit gibt es aber weitere externe Einflussgrößen, welche Stand heute, weder in Art noch Umfang eingestuft werden können. Aktuell können wir unsere Kunden ohne Einschränkungen bedienen, wir haben frühzeitig Bestände aufgebaut.

Wie können Kunden sie aktuell erreichen?
Im Zeitalter der Digitalisierung läuft mittlerweile alles über Telefon, Mail oder andere mediale Kommunikationsplattformen ab. Einzig die Warenlieferung und Serviceleistungen erfolgen physisch beim Kunden.

Gibt es weitere Neuigkeiten?
Ich denke es gibt täglich neue Wasserstandmeldungen, die uns als Unternehmen, aber auch im privat-gesellschaftlichen Umfeld (be)treffen. Ich denke ich spreche für Alle, wir freuen uns über jede positive Nachricht. Insgesamt versuchen wir die Situation mit der notwendigen Sensibilität und Balance zu handeln. Wichtig ist, dass dies in der Konsequenz der Umsetzung aller Maßnahmen erkennbar ist. Die Konstellation ist für uns alle neu. Ich bin zudem der Meinung, dass unsere oftmals gescholtenen Politiker hier einen sehr gut Job machen.

Nach der Coronakrise freuen wir uns besonders auf...
... die Rückkehr zu Normalität, beruflich und privat.

Ich hoffe zudem rückblickend sagen zu können, dass wir mit einem “blauen Auge“ davon gekommen sind.

Sie möchten wissen, welchen Einzelhändler, Dienstleister etc. Sie noch wie erreichen können, schauen sie hier!

Hermann Bantleon


Adresse:

Blaubeurer Straße 32

89077 Ulm

Telefon: +49 (0)731 / 39 90-0

Fax: +49 (0)731 / 39 90-9010

E-Mail: info@bantleon.de