Was sind das bloß für Menschen?  Sie legen, wie jetzt in Wiblingen und Senden geschehen, mit Stecknadeln gespickte Würstchen aus, um Hunden massiv zu schaden.
Das Tierschutzgesetz sieht für das Quälen oder Töten von Tieren eine Geld- oder im Extremfall eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahr...