Ulm / swp  Uhr
Simone wärmte in einer Kneipe Jürgens kalte Hände und lernte ihn so kennen. Nach 14 Jahre wilder Ehe heirateten sie am 18.08.18.

Unsere Kennenlern-Geschichte

In einer Kneipe in Dischingen. Jürgen hatte kalte Hände und kam dann ins Moggele in Dischingen. Da saß ich (Simone) mit Freunden. Er hat sich neben mich gesetzt und ich hab ihm die Hände gewärmt. Somit kamen wir ins Gespräch. Danach ein paar mal verabredet und dann zusammengekommen. Das war am 18. Juli 2004. Nach 14 Jahren wilder Ehe kam dann die Hochzeit am 18.08.2018.

Dieser Text wurde der SÜDWEST PRESSE von Simone und Jürgen Traub zugeschickt.

Ulm und Neu-Ulm Die schönsten Hochzeitsfotos der Region

Das könnte dich auch interessieren

Bettina und Moritz Opolka lernten sich über das Internet kennen und bemerkten, dass sie gemeinsame Freunde haben.

Denise und Felix Knapwerth lernten sich beim 60. Jubiläum ihrer Kompanie in einem Schützenverein kennen.