Mit einem Volumen von rund einer halben Milliarde Euro, Investitionen von 123 Millionen und einem Defizit von 14 Millionen weist der Ulmer Haushalt für 2021 einige Rekordzahlen auf. Das ist auch gut so, meinen Stadtspitze und Stadträte. Gerade in der Corona-Krise müsse die Stadt Stabilität ...