Viele Handwerker kommen bislang gut durch die Krise. Nun tut sich ein ungewohntes Problem auf: Die Auftragsbücher sind voll, doch die Lager der Händler leer. Die Handwerkskammer Ulm schlägt Alarm, Betriebe aus der holz- und metallverarbeitenden Branche bestätigen das im Gespräch.
„Bislang war ...