Der renommierte Restaurantführer Guide Michelin hat am Dienstag die aktuelle Riege der deutschen Sterne-Häuser verkündet. In der Region um Ulm bleibt alles beim Alten, die Restaurants „Seestern“ im Hotel Lago, „Siedepunkt“ im Best Western Hotel und der „Gasthof Zum Bad“ in Langenau sind jeweils wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden.

Guide Michelin: Baden-Württemberg hat die meisten Sternehäuser

Acht Restaurants im Südwesten bekamen neu einen Stern; einschließlich der „Köhlerstube“ verloren acht Häuser ihren Stern. Die Zahl der Restaurants mit einem Stern bleibt bei 69.

Baden-Württemberg ist traditionell das Bundesland mit den meisten Sternerestaurants in Deutschland. Der Guide Michelin Deutschland 2020 führt 308 Sterne-Restaurants auf, eins weniger als im Vorjahr. Ein Restaurant im Kleinwalsertal gehört zu Österreich, hat eine Straßenverbindung aber nur nach Deutschland.