Gründung und Feierstunde

SWP 08.04.2014

Gründung Die Palliativstation wurde im April 2009 eröffnet. Dr. Regine Mayer-Steinacker hatte dicke Bretter bohren müssen, um den damaligen Klinikumsvorstand von der Notwendigkeit einer solchen Station zu überzeugen. Die 58-jährige Oberärztin leitet die Station und Michael Kendel (51) das Pflegeteam. Albert Rau (60) ist katholischer Pastoralreferent, er hatte damals die Oberärztin vehement unterstützt.

Feierstunde Das fünfjährige Bestehen der Palliativstation wird morgen, Mittwoch, von 15.30 Uhr an im Hörsaal neue Chirurgie gefeiert. "Wir wollen die vergangenen fünf Jahre Revue passieren lassen, eine Zwischenbilanz zur Entwicklung der palliativmedizinischen Versorgung am Standort ziehen und einen Ausblick wagen", sagt Prof. Hartmut Döhner, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin III. In seiner Klinik ist die Palliativstation angesiedelt. Als Gastredner spricht Dr. Jan Gärtner, Leitender Oberarzt der Klinik für Palliativmedizin am Universitätsklinikum Freiburg.

"Palliativmedizin ist sprechende Medizin"