Ulm Girls und Boys erkunden Berufe an Uni und Klinik

SWP 22.04.2016
Mädchen werden Grundschullehrerin, Jungs Automechaniker. Dass diese Klischees überholt sind, beweisen der Girls' Day und der Boys' Day am Donnerstag, 28. April (8 bis 13 Uhr).

Wie in jedem Jahr laden Uni und Uni-Klinikum Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 ein, geschlechtsuntypische Berufe kennenzulernen.

An der Uni können technikinteressierte Mädchen etwa Apps programmieren oder in der Werkstatt für Feinwerktechnik erkunden, wie Geräte für Forschung und Lehre hergestellt werden. Mädchen, die es von der Schulbank in den Hörsaal zieht, können an Uni und Klinik Einblicke in die Arbeitswelt einer Polymerchemikerin, Biologin oder Chirurgin nehmen. Außerdem informieren Institute allgemein über ultrakalte Quantengase, biomedizinische Implantate und darüber, was Mathematik und Knochen miteinander zu tun haben.

Auch die Jungs kommen auf ihre Kosten: An Universität und Klinik können sie beispielsweise erfahren, wie spannend eine Ausbildung im Gesundheitswesen sein kann, etwa zum Physiotherapeuten oder Krankenpfleger.

Info Anmeldung www.girls-day.de oder www.boys-day.de