In der lokalen Gastronomie richtet sich der Blick mit Sorge auf die Herbstsaison, wenn die wegen Corona erweiterte Außenbewirtschaftung keine nennenswerte Rolle mehr spielt. In den Innenräumen büßen die Gastronomen wegen der Abstandsregeln etwa 40 Prozent der Fläche ein, macht Ebbo Riedmüller als Chef der Barfüßer-Gruppe deutlich: „Es ist klar, dass man entsprechend Umsatz verliert.“
Riedmüller geht davon aus, dass die im Sommer favor...