Veranstaltung FWG will Fischmarkt nach Ulm holen

Ulm / ruk 14.09.2018
Der Markt soll auf dem südlichen Münsterplatz stattfinden, wenn es nach der Fraktion geht.

Die Freien Wähler wollen  den Hamburger Fischmarkt nach Ulm holen. In einem Antrag an OB Gunter Czisch verweisen die Stadträte Gerhard Bühler, Gisela Kochs und Helga Malischewski auf Gespräche mit dem Ulmer City Marketing und dem Veranstalter des Fischmarkts.

Die Verantwortlichen hätten sich auch die Örtlichkeiten angesehen. Der FWG schwebt der Südliche Münsterplatz als Veranstaltungsort vor. Der „Hamburger Fischmarkt“ finde nun schon 31 Jahre in Stuttgart statt, jeweils mit 300.000 Besuchern, so die FWG. „Es wäre mal eine andere Attraktion, eben auch um Menschen in die Stadt zu bringen. Wir haben uns von der Konzeption überzeugt.“

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel