Mindestens 30 Mal sei die Baugrube an der Kreuzung zum Ruländerweg aufgebaggert und wieder zugeschüttet worden, sagt Heinz Leicht kopfschüttelnd. Man gewinne den Eindruck, dass die Verantwortlichen nicht wissen, was sie tun, fügt er  grimmig hinzu. Der Rentner wohnt im Weinbergweg und muss wie...